Die Initiative in Kürze

Future 3.0
Volksinitiative

Die Initiative ist aus einer unpolitischen Bürgerbewegung entstanden. Sie verlangt schlicht und einfach, dass man ohne negative gesundheitliche Konsequenzen konsumieren und sich ernähren kann.

Selbstversorgung
Selbstversorgung

Das heutige Know-how und die technischen Möglichkeiten erlauben uns, diese Initiative ab heute umzusetzen. Trotzdem sieht die Initiative eine Übergangsphase von 10 Jahren vor, um die notwendigen Voraussetzungen für die Umsetzung der Initiative zu schaffen.

Nachhaltige Landwirtschaft
Nachhaltige Landwirtschaft

Durch das Verbot der Verwendung und des Imports von Pestiziden in der Schweiz schaffen wir die notwendigen Rahmenbedingungen für eine nachhaltige und gegenüber der öffentlichen Gesundheit respektvolle Landwirtschaft.

Neuausrichtung
Neuausrichtung

Kein Geschäft hat Vorrang gegenüber der Gesundheit. Richten wir also das Augenmerk der wirtschaftlichen Tätigkeit auf den Menschen und die Umwelt.

Unsere meistgesehenen Videos



Ihre finanzielle Unterstützung kommt zu 100% der Initiative zugute

Credit card


Vielen Dank für die Herstellung von Banküberweisungen für Beträge von mehr als CHF 500.- (Konto: CH52 0900 0000 1414 9553 5, Future3.0, Cerisier 9, 1588 Cudrefin)

Stop monkey business pesiticide